Land wechseln

DER URSPRUNG EINER REVOLUTIONÄREN IDEE
„Wenn die Menschen genug zu essen haben, wird Frieden
auf unserer Welt herrschen“ – diese Überzeugung von Nissin
Foods Gründer Momofuku Ando bildete den Grundstein zu
einer genialen Idee: dem weltweit ersten Instant-Nudelgericht.

Seine Entschlossenheit entstand aus dem Elend kurz nach dem
Zweiten Weltkrieg, als die Menschen oft in langen Schlangen
anstehen mussten, um auf dem Schwarzmarkt Essen zu
kaufen. Dies wollte er ändern – und diese Veränderungen
wurden zum Grundprinzip von Nissin Foods.

Die Einführung von Chicken Ramen 1958 führte zu einer voll-
ständigen Wandlung des Marktes und der Industrie. Seit
damals sind Instant-Nudeln zu einem festen Bestandteil der
Esskultur in der ganzen Welt geworden. Mit seiner weltweiten
Produktion will Nissin Foods neue Produkte entwickeln und
damit helfen, das immer ernster werdende Problem der welt-
weiten Nahrungsversorgung zu lösen. Ganz nach dem Prinzip
„Die Herstellung von ausgewogenen und sicheren Lebensmit-
teln dient der Gesellschaft“.

Dieser Grundsatz bildet auch die Grundlage dafür, dass Nissin
Foods weiterhin aktiv an der Arbeit der WINA (World Instant
Noodles Association, http://instantnoodles.org/en/)
teilnimmt und unter anderem Instant-Nudeln als Hilfsmaßnahme
in Katastrophengebiete auf der ganzen Welt schickt.